Gestern haben wir unseren freien Nachmittag genutzt und sind direkt in die Röhn gefahren. Mit den Langlaufskiern sind wir am Roten Moor gestartet und dann zur Wasserkuppe gelaufen, ein paar Runden gedreht und wieder zurück. Auf dem Hinweg sah es wenig winterlich aus, aber dort war noch ausreichend Schnee vorhanden. Und es hat riesig Spaß gemacht, auch wenn mich Domi abgehängt hat wie er wollte. Was aber natürlich einzig und alleine am Material lag 😉

Und heute tun mir schön alle Knochen weh. Ich hoffe es liegt am Langlauf und nicht am neuen Alter.

Advertisements