.. nachdem sich schon einige Leute Sorgen gemacht haben. Aber viel Neues gibt es nicht. Die neue Schiene steht mittlerweile auf 40°, am Freitag wird sie auf 60° umgestellt. Damit kann man wenigstens schon wieder ordentlich sitzen. 

Mittlerweile sind über 2000 Dias eingescannt, DVD’s hab ich auch schon jede Menge gesehen, Terry Pratchets gesammelte Werke hab ich auch durch… Eine Runde Radfahren oder Laufen wäre jetzt schön…

Dreieinhalb Woche hab ich auf jeden Fall noch die Schiene an, ob und wie ich danach wieder einsteigen kann ist noch nicht klar. Meine Oberschenkel haben ab schon einiges an Umfang abgenommen. Aber immerhin hab ich so gut wie nichts zugenommen, was wohl daran liegt dass ich in den letzten 4 Wochen keine Süßigkeiten angerührt habe. Und wenn jemand weiß was ich normalerweise jeden Tag bei der Arbeit in mich reinhaue, der weiß was das bedeutet. 

Advertisements