Die letzte Woche kam ich gerade mal so auf 100km. Mittwoch keine Zeit, Donnerstag keine Lust. Aber die zur Zeit wichtigste Einheit, der lange Lauf klappt weiter wie am Schnürchen. Im Prinzip die selbe Runde wie letzte Woche, ein paar Schleifen weg gelassen, dafür von Schaafheim noch bis nach Hause. Knapp 37 Kilometer im 4:21er Schnitt und das auch noch zwischen 11 und 14 Uhr.

Heute stand dann der berühmte Satz: „Wir starten heute die direkte Vorbereitung auf den Jungfrau Marathon“ Ok, wegen des 37er gestern kommt der Tempolauf erst morgen an die Reihe. Und die erste Endbeschleunigung am Wochenende wird dem Churfranken-Triathlon zum Opfer fallen. Dafür gibt es am Mittwoch nächste Woche ein ganz besonderes Schmankerl: Der Felsentrail will erlaufen werden. Die Arbeitskollegen werden die 45 Kilometer und etwa 600 Höhenmeter mit dem MTB fahren, ich werde die Strecke unter die Füße nehmen. Die ersten Wetten sind schon platziert 🙂

Advertisements