Schon ist der Urlaub wieder um! Aber schön war es mal wieder.

Als ich letzten Mittwoch das erste Mal dort ob in die Laufschuhe schlüpfte fühlte ich mich seit langer Zeit mal wieder erholt. Keine müden Beine mehr von einer langen und harten Saison, unter anderem mit einem Marathon und 4 Ultraläufen. Kopf und Füße hatten wieder richtig Lust aufs Laufen. Trotz Kinderwagen, den ich dort jeden einzelnen Meter vor mir her schob kamen ordentlich Kilometer zusammen, jeden Tag über 20km und das teilweise in beachtlichem Tempo (meist um 4:30er Schnitt). Das Wetter meinte es auch gut mit uns. Keinen einzigen Regentropfen bekamen wir zu Gesicht. Die erste Woche mit strahlendem Sonnenschein, die 2. Woche teilweise etwas neblig und frostig. Nebenbei haben wir auch noch den Strand und das Solebad unsicher gemacht und natürlich Idas neuen Cousin begrüßt. Aber auch die Erholung kam nicht zu kurz. Es waren also wieder schöne Tage dort oben. Nur die Katze hat vermutlich tief durch geatmet als sie unser Auto von hinten sah….

Auch über die Saisonplanung für 2012 hab ich mir Gedanken gemacht. Im Groben steht alles, dazu aber demnächst mehr. Aber es wird wohl wieder eine (ultra)lange Saison, so wie es aussieht…. 🙂

Advertisements