Ich hoffe ihr hatte alle einen guten Start ins Neue Jahr!

Bei mir hätte das alte Jahr fast noch schlecht geendet. Am Donnerstag hat mich ein Rad bei der Probefahrt abgeschmissen. Am Anfang hatte ich Schmerzen im Knie, dass mir schwarz vor Augen wurde. Aber zum Glück fühlte es sich schon Freitags nur noch an wie ein heftiger Muskelkater und mittlerweile merke ich nur noch was, wenn ich auf den Muskel draufdrücke. Aber so hat das Jahr 2011 eben ohne weitere Laufkilometer enden müssen.

Dafür ist der Start in 2012 auch sportlich gut gelungen. Direkt am ersten Tag hab ich 36 Kilometer gesammelt, wieder zusammen mit Ida im Kinderwagen. Auf der flachen Runde in den Bachgau wurde auf dem Rückweg der Wind recht stark, aber den 4:30er Schnitt konnte ich gut halten. Nächste Woche startet dann auch laut Trainingsplan die direkte Vorbereitung auf Antalya.

Advertisements