Am Wochenende steht endlich mal wieder ein Wettkampf auf dem Plan. In Darmstadt werde ich einen Halbmarathon laufen.
Eine Bestzeit ist dort ganz sicher nicht zu erwarten. Dafür hab ich einfach noch viel zu wenig Tempoeinheiten gemacht. Aber ganz schlecht soll es natürlich auch nicht werden, deswegen hab ich mich diese Woche nach dem Halbmarathon-Einsatzplan vorbereitet. Das hieß für den Dienstag 3x3000m im geplanten Tempo. Die erste Runde war ziemlich hart, dann lief es aber ordenlich. 10:30min, 10:20min, 10:30min kam am Ende heraus. Nach einem anstrengenden Tag auf der Eurobike waren heute 3x2000m angesagt. Auch heute lief es nach Plan, 6:59min, 6:56min und 6:59min. Morgen dann nur noch ein bisschen joggen und am Sonntag werde ich dann mal ordentlich Gas geben

Advertisements